Brauseminar
Samstag, 08.02.2020

Sie wollten schon immer einmal selbst Bier kochen? Dann melden Sie sich am besten gleich zum obenstehenden Termin an!


Nach einer Einführung in Grundlagen und die Geschichte des Bieres stärken Sie sich bei einem gemeinsamen Weißwurstfrühstück.
Anschließend wird in der Gruppe ein Kleinsud Bier mit der Heimbrauanlage BrauEule® produziert.
Dipl.-Braumeister Mark Schlaipfer begleitet Sie in entspannter, ungezwungener Atmosphäre durch den Seminartag und gibt Ihnen die Möglichkeit, durch „learning by doing“ den Brauprozess hautnah mitzuerleben. Zudem lernen Sie an diesem Tag verschiedene Produktionsverfahren kennen, erfahren das Wichtigste über Rohstoffe und erkunden die Vielfalt der Aromen verschiedener Biersorten bei einem Tasting.
Das Seminar findet in einer kleinen Gruppe von 8-12 Personen statt.

Ihr Brau-Erlebnis findet von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr statt.


Anmerkung: Das am Seminartag produzierte Bier unterliegt einem Gärungs- und Reifeprozess und kann daher nicht direkt verkostet werden. Sie können am Seminartag selbst das zuvor in der Brau- und Brennwerkstatt hergestellte Bier kosten.

Das erwartet Sie:
- Workshop unter professioneller Anleitung von Dipl. Braumeister Mark Schlaipfer
- Miterleben des Brauprozesses
- Biertasting
- Interessantes Hintergrundwissen rund um das Thema Bier
- 2 längere Pausen (jeweils ca. 45 min)

Im Teilnahmepreis sind enthalten:
- 3 Halbe Bier (3 x 0,5 l)
- Biertasting
- Softgetränke
- gemeinsames Weißwurstfrühstück
- gemeinsame zünftige Brotzeit

Voraussetzungen:
- Volljährigkeit
- Keine Unverträglichkeiten gegen Hopfen, Getreide, Jod, alkalische Reinigungsmittel
- Bitte am Seminartag Kleidung tragen, die mit Malzstaub u.ä. in Kontakt kommen darf

Bitte beachten Sie für Ihre An- und Abreiseplanung, dass während des Seminars Alkohol verköstigt wird.

Zum Nachweis Ihrer Volljährigkeit bringen Sie am Seminartag bitte ein Ausweisdokument mit.


85,00 €
inkl. MwSt.
noch 10 Plätze frei!
Teilnehmer

  • 8
  • 12
  • 9002001
  • 2020-02-08