Honduras Kaffee Acalima
Fair & Sozial

Feinen Kaffee genießen und dabei auch noch Gutes tun!

Kaffeeliebhaber aufgepasst: Hier kommt etwas ganz Besonderes.
Wir sind stolz, den Kaffee ACALIMA nun auch in unserem Sortiment anzubieten. Die Kaffeebohnen für den weichen und sanften Arabica-Kaffee werden in der fruchtbaren Hochlandregion Marcala in Honduras angebaut. Die Landfrauenorganisation ACALIMA baut dort in Handarbeit auf etwa 1500 m Höhe die Bohnen an - veredelt werden sie dann in der integrativen Kaffeerösterei el molinillo in Welzheim.
In dieser Kaffeerösterei arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen, verlesen die Bohnen von Hand und rösten den Kaffee besonders schonend in der Trommel. Ein sozial konsequenter Kaffee, der richtig fein schmeckt, mit zarten Haselnuss-Noten, Karamell-Duft und dezenter Säure.

250 g Beutel, mittlerer Mahlgrad.

Unser Tipp: Der Kaffee passt hervorragend zum Dessert - probiert ihn doch auch mal mit einem Schuss Waldfee-Likör!


6,00 €
inkl. MwSt.
Out-of-Stock
Menge

  • 2001025